GooglMaps
Lat: 39.307138
Lon: 23.124872

          GoogleMaps

  • Bulgaria
  • Serbian
  • Greek
  • English
  • Deutsch
  • Dutch
  • French
  • Italian
  • Turkish
  • Hungarian
  • Română
Willkommen im Hotel Magani!
Webseitenbesucher erhalten bereits 10 - 30 % Rabatt  Erfahren Sie mehr...

Direkt Kontakt:
Herr Panos Karousos
Civil Engineer, MSc
Hotel Manager
Telefon: (0030) 24230 – 22080
Mobil: (0030) 6976 927664

Kala Nera ist ein gemütliches, sympathisches Dorf, das am Meer des Pagasitischen Golfes liegt, 18 km südöstlich von VolosEs gehört zu den Pilion - Dörfern, die den Besucher zu jeder Jahreszeit bezaubern. Das Meer und der saubere Sandstrand wirken im Sommer auf die Fans des nassen Elements sehr verlockend. Außer schwimmen im kristallklaren Wasser -was für Kinder gefahrlos ist- kann man auch fischen, segeln, windsurfen, Wasserski fahren und anderen Wassersport betreiben. Pagasitikos Bootstour Kala Nera - Insel Trikeri lesen Sie mehr...

Die alten Platanen, Eukalyptusbäume und Buchen spenden angenehmen, kühlen Schatten, wenn man die heiße Sommersonne und das Meer ausgiebig genossen hat.Kala Nera (übersetzt: Gute Gewässer), hat seinen Namen von den vielen Quellen und Brunnen die besonders gutes Trinkwasser spenden. 40_KalaNera-beach40_KalaNera-center40_Kala_Nera_bay40_beachvolleyballKalaNera-beach-viewKalaNera-villageMagani_beach

Während der Mittagszeit gibt es nichts schöneres, als in einer der vielen Tavernen, Ouzerien, Restaurants ein Essen mit einheimischen Weinen oder einen Tsipouro zu genießen. Die auserlesenen Qualität und Variationen der Gerichte sowie die entgegenkommende Bedienung, stellen selbst anspruchsvolle Wünsche der Gäste zufrieden.

Abends steht einem Drink in einer "μπαράκι" oder Eiscreme in der Kafetaria zur Auswahl.

Der Sonnenuntergang färbt, jeden Abend, das Meer und die schönen Pilioritischen Häuser mit ihren gepflasterten Höfen in den schönsten Farben. Dann erreicht das Dorf seinen Höhepunkt an Schönheit und Faszination. Das ist die Zeit für romantische Fotos, kleine Spaziergänge und Bummel durch die Einkaufsgeschäfte.

Von Kala Nera aus führen kleine, eindrucksvolle Fußsteige durch Olivenhaine und abseits gelegene Siedlungen nach Milies und Vizitza. Nicht weit von Kala Nera entfernt liegen andere Dörfer, die ebenso schön und interessant sind. Jedes Dorf hat seine eigene Farbe. Für Menschen, die gern spazieren, die Natur und das griechische Leben lieben und genießen möchten und sich dabei erholen wollen, ist Kala Nera das richtige Ziel. Das Dorf bietet Ihnen etliche Tavernen, Cafes, Bars, Souvenirshops, Kiosk, Apotheke, Arzt, Bäcker, Metzger, Supermärkte, Bushaltestelle und Bankautomat.

Das liebliche milde Klima während des Winters lassen selbst in dieser Jahreszeit Kala Nera zum Ausgangspunkt vieler Ausflüge in das gesamte Piliongebiet werden.

Egal zu welcher Jahreszeit Sie sich entschließen In Kala Nera Ihren Urlaub zu verbringen, Sie werden immer gastfreundliche, entgegenkommende Menschen finden, die Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.